Raum für Entfaltung

Osteopathie bedeutet für mich einen Impuls für innere Entfaltung zu vermitteln.

 Dies geschieht durch Resonanz und Zuhören mit den Händen und dem Herzen.

 

Corinna Maler

Heilpraktikerin, Osteopath F.O.

Was ist Osteopathie?

Osteopathie bedeutet übersetzt die Lehre von der Krankheit der Knochen.

Es ist eine manuelle Behandlungsmethode, die von A.T.Still in der zweiten Hälfte des 19.JH in Amerika entwickelt wurde. Osteopathie verbindet Diagnose und Behandlung in einer Analyse der individuellen Funktionsweise des Körpers.

Das Spektrum geht jedoch weit darüber hinaus. Wir arbeiten hier mit dem Bindegewebe in seinen verschiedenen Festigkeiten – Knochen, Sehnen, Muskeln, Faszien, Blut (Zirkulation).

Es gibt drei Pfeiler der Osteopathie:

Viszerale Osteopathie (Arbeit mit den inneren Organen)

Craniosakrale Osteopathie (Arbeit mit den Kopfknochen bzw.den Hirnnerven und -häuten

und die Verbindung über den Duraschlauch hinunter zum Sakrum)

Parietale Osteopathie (Arbeit mit den wandigen Strukturen, Gelenken, Wirbelsäule)

Es gibt zwei Herangehensweisen in der Osteopathie:

Indirektes/Funktionelles Arbeiten

Hierbei geht es um eine sanfte Lösung mit dem Weg des geringsten Widerstandes bzw.der Leichtigkeit in eine Richtung, die das Gewebe für seine Lösung sucht. Man arbeitet in die Dysfunktion hinein, die dann ihren Weg in die Lösung finden kann.

Direktes/Strukturelles Arbeiten

Hier arbeitet man vergleichbar mit der Manuellen Therapie gegen Widerstand z.B. durch Dehnung oder Repositionierung

Dem Gewebe wird die Möglichkeit gegeben, durch eine bessere Zirkulation in die gesunde Funktion zurück zu finden.

Corinna Maler

Heilpraktikerin, Osteopath F.O.

Osteopathie bedeutet für mich einen Impuls für innere Entfaltung zu vermitteln.

Dies geschieht durch Resonanz und Zuhören mit den Händen und dem Herzen.

 

– Geboren und aufgewachsen in Lübeck

– 2004-2008 Osteopathieausbildung in Berlin bei der CURA-Akademie www.c-u-r-a.com

– 2006 Ausbildung zur Jin Shin Jyutsu Praktikerin

– 2007 Ausbildung zur Heilpraktikerin in Bad Birnbach

– 2008 Fortbildung in Säuglingsosteopathie

– 2009 Mitarbeit in der neugegründeten Praxis für Osteopathie in Berlin Mitte

mit dem Schwerpunkt Neugeborene mit Schädelasymmetrien und Koordinationsstörungen

– seit 2011 Dozentin der Curaakademie

– 2012 Gründungsmitglied des Berufsverbandes für Funktionelle Osteopathie B.V.F.O

www.bvfo-verband.org

– 2012-2014 Mitarbeit in der Hebammenpraxis Lennestraße in Potsdam mit dem

Schwerpunkt Neugeborene und Schwangere

– 2016 Umzug nach Bayern und Mitarbeit im Geburtshaus Rottal-Inn als Osteopathin

und im Therapiehaus PAN15 in Pfarrkirchen

– seit 2018 niedergelassen in Augsburg in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt

Neugeborene und Frauen prae-und postpartal

– Mutter von 3 Kindern

Kosten, Info, Terminvereinbarung…

Termin

Termine nach Vereinbarung unter 0178/1539199 oder cormal@web.de

Osteopathie Augsburg

Wer gesetzlich versichert ist, kann sich bei seiner Krankenkasse über Erstattung von Osteopathie informieren. Die meisten Kassen benötigen ein Rezept/Empfehlung vom Arzt bzw.Kinderarzt für die Erstattung.

Für privat Versicherte ist die Heilpraktikerbehandlung meistens (nicht immer Osteopathie) erstattungsfähig. Bitte informieren Sie sich auch hier ggf.bei Ihrer Krankenkasse.

Für Eltern, die über fast kein Einkommen verfügen, gebe ich die Möglichkeit, das Neugeborene einmal auf Spendenbasis osteopathisch zu behandeln. Denn…

Jedes Neugeborene sollte einmal in osteopathische Hände genommen werden!!!

Bitte beachten Sie, daß Terminabsagen mindestens 24 Stunden vorher erfolgen sollten und andernfalls in Rechnung gestellt werden.

Kontakt

Für weitere Informationen und Terminabsprache

Corinna Maler

+49 178 1539199

Kohlergasse 10, 86152 Augsburg

In Kooperation mit